Headerbild tbd

Digitale Zukunft des Sportverbands - Herausforderungen, Trends und Innovationen

Programm

08:30 - 08:40

Begrüssung & Einleitung durch Tobias Läderach

 

08:40 - 09:50

Verbandskommunikation & Marketing - wie geht das? Andy Huggel, Leiter Verbandskommunikation Stämpfli AG
Die Informationsflut, immer neue Kanäle und Mittel machen die Erreichbarkeit der Stakeholder, von Mitgliedern und neuen Zielgruppen nicht einfacher. Was es braucht, um auch in Zukunft wahrgenommen und gehört zu werden erfahren Sie in der Keynote. Zudem zeigen wir Ihnen Tools, die Ihre Arbeit vereinfachen und für Ordnung sorgen.


09:20 - 09:50

Neue innovative Möglichkeiten in der (Schiedsrichter-) Ausbildung, Tino Schütz, Mediendidaktiker Lernetz AG

Realitätsnahe Problemsituationen in der Trainer-, Schiedsrichter-, Athletenausbildung in einer sicheren Umgebung zu erleben und regelmässig zu trainieren ist oft schwierig bis unmöglich.
Bandara und LerNetz zeigen gemeinsam auf, wie man mit Virtual Reality in solch aussergewöhnliche Situationen eintauchen kann und präsentieren einen Weg, wie diese neuen innovativen Lernlösungen auch in Ihrem Sportverband Wirklichkeit werden können.
 

10:00 - 10:30

Datenzentrierte Plattform - alle Daten aus (m)einer App!, Marco Bäschlin, CEO Force8

Mit Force8.coach planen unsere Kunden nicht nur Trainings und Wettkämpfe, sondern auch die Ausbildung und Entwicklung der Athleten. So digitalisieren wir zum Beispiel (FTEM-) Ausbildungskonzepte von Verbänden, welche von Clubs einfach umgesetzt werden können. Force8.coach ist ein offenes System, in welchem externe Daten synchronisiert und übersichtlich dargestellt werden. 

10:40 - 11:10

Beschaffung von Software - wie stelle ich meinen Sportverband digital auf? Tobias Läderach, CEO BEGASOFT

Die Beschaffung von neuen Software-Lösungen in Bezug auf die Mitgliederverwatlung, Buchhaltung oder weiteren Systemen ist aufwändig und komplex. Wir zeigen in der Keynote auf, dass technologische Möglichkeiten, organisatorische Rahmenbedingungen und ein klares Projektvorgehen entscheidend sind, um eine gewinnbringende Software-Lösungen für Ihren Digitalen Verband zu implementieren.

 

11:20 - 11:50

Den Atheltenweg mit Daten dokumentieren, Martin Rumo, Leiter Sporttechnologien BASPO

In der Leistungsoptimierung und Athletenentwicklung kommen unterschiedlichste Informationen zusammen: Wettkampfdaten, Trainings- und Fitnessmonitoring. Dabei spielen qualitative Analysen genauso eine Rolle wie quantitative Analysen. Daten kommen aus verschieden Untersystemen und müssen für unterschiedliche User (Athleten, Trainer, Coach, Physiotherapeuten, usw.) anders aufbereitet werden. Das stellt hohe Ansprüche an Flexibilität und Agilität eines Datenpools. Die Sporttechnologie an der EHSM hat sich eingehend mit Infrastrukturfragen und Leistungsmodellierung auseinandergesetzt. In dieser Keynote werden die wichtigsten Take-Home-Messages aufgezeigt.

Datum, Zeit & Ort

Datum, Zeit und Ort

Donnerstag, 04. Februar 2020 ab 08:30 Uhr

Der ganze Anlass findet remote statt. Der Zugang zum Onlinetool erhalten Sie kurz vor dem Anlass per E-Mail zugestellt.